Wie leite ich den Aufruf meiner Domain von http auf https um?

 

Dieses Anleitung beschreibt lediglich das Anlegen einer .htaccess-Datei zum Weiterleiten Ihrer Domain von http://www.IhrDomainname.de auf https://www.IhrDomainname.de.

 

Wichtiger Hinweis:
Bitte verwenden Sie zur Bearbeitung von Textdateien unbedingt einen reinen Texteditor wie notepad, notepad+ oder pspad, jedoch keine Textverarbeitungsprogramme wie Word, Writer oder Wordpad, da hierdurch die Dateien für den Webserver unlesbar sein können..

 

So geht’s Schritt für Schritt:

1.  Starten Sie Notepad oder das Textprogramm Ihrer Wahl.

 

2.  Tragen Sie bitte folgende Zeilen in das leere Dokument ein.

RewriteEngine On

RewriteCond %{HTTP:X-Forwarded-Proto} =http [OR]

RewriteCond %{HTTP:X-Forwarded-Proto} =""

RewriteCond %{HTTPS} !=on

RewriteRule ^ https://%{HTTP_HOST}%{REQUEST_URI} [L,R=301]

 

3.  Speichern Sie die Datei mit dem Namen „.htaccess“ ab.

 

4.  Laden Sie die .htaccess -Datei nun bitte in das Verzeichnis mittels FTP (z.B: WebFTP) Ihres 1blu-ManagedServers bzw. 1blu-Webhosting-Pakets auf das Ihre Domain verweist.

 

Hinweis:
Eine Anleitung wie Sie auf Ihrem Webspeicher per FTP zugreifen können, finden Sie unter folgendem Link: Wie nutze ich den Filezilla-FTP-Client?

 

 

1858