1blu-RootServer - Ich möchte ein eigenes Betriebssystem installieren

 

Bei den 1blu-RootServern haben Sie die Möglichkeit, ein alternatives Betriebssystem auf Ihrem Server zu installieren, indem Sie es als ISO-Image hinterlegen:

 

1.    Loggen Sie sich bitte in Ihren 1blu Kundenservicebereich ein.

2.     Gehen Sie im Kundenservicebereich bitte auf   Meine Produkte > Ihr gebuchter RootServer >  Administration

3.     Damit Sie Ihren 1blu-RootServer von einem ISO Image Ihrer Wahl booten können,  hinterlegen Sie bitte zunächst das gewünschte ISO-Image per FTP.  Dateibezeichnung: "boot.iso".  Die FTP Zugangsdaten werden Ihnen unter "ISO-Image" angezeigt:

 

4.   Wählen Sie nun über den Menüpunkt "Übersicht" im Bereich "Server" bitte "Booten von: DVD" aus. Anschließend führen Sie ein Reboot mit dem Button "Neustart" durch.

 

5. Um die eigentliche Installation durchzuführen, loggen Sie sich nun bitte per VNC-Zugriff auf Ihrem Server ein.

 

    Wichtiger Hinweis für die Installation von Windows:
Sollten Sie Windows installieren, beachten Sie bitte, dass zusätzlich die Ihrer Windwos-Version entsprechenden "virtIO"-Treiber benötigt werden. Diese können Sie z.B. unter folgender URL herunterladen:

 

https://docs.fedoraproject.org/en-US/quick-docs/creating-windows-virtual-machines-using-virtio-drivers/index.html

Bitte hinterlegen Sie die Treiber unter dem Dateinamen "driver.iso" zusätzlich zu Ihrem Boot-Image auf dem FTP Speicherplatz. Zu Beginn der Installation können diese Treiber dann nachgeladen werden, damit z.B. auch die Festplatte korrekt erkannt wird.

 

 

1741