Was muss ich vor der Ausstellung von Corporated und Extended Validated SSL-Zertifikaten beachten?

 

Bevor Ihnen ein Corporated oder ein Extended Validated SSL-Zertifikat ausgestellt werden kann, müssen Sie folgende Punkte unbedingt beachten:

 

1. Zunächst muss die Identität des Zertifikatinhabers überprüft werden. Deshalb müssen Sie nach der Bestellung ein Fax mit einem geeigneten Nachweis* an folgende Nummer schicken:

Hinweis: Bitte vermerken Sie Ihre Auftragsnummer (SSL-Bestellnummer) auf dem Fax oben links.

 

2. Als geeignete Nachweise für Ihre Identität gelten je nach Rechtsform folgende Dokumente:

- Eingetragene Firma: Handelsregisterauszug (HRA)

- Einzelunternehmen (voll haftender Einzelkaufmann): Gewerbeanmeldung  oder Personalausweis

- Privatperson oder Freiberufler: Personalausweis

- Sonstige: Auf Anfrage

 

3. Desweiteren führt Comodo eine telefonische Validierung durch, um sicherzustellen, dass das SSL-Zertifikat von der angegebenen Firma oder Person beauftragt wurde. Hierfür wird eine Telefonnummer benötigt, die über eines der folgenden Verzeichnisse abrufbar sein muss:

https://www.dastelefonbuch.de

https://www.gelbeseiten.de

https://www.klicktel.de/telefonbuch/

https://www.teleauskunft.de/

 

sowie 

 

https://www.upik.de (Dun & Bradsheet Inc.)

https://www.hoovers.com/

 

 

1784