1blu-RootServer - Verwaltung der Remote Dienste „VNC Fernsteuerung“, „Serielle Konsole“ „SSH“ sowie „ISO-Image“

 

SSH

 Einwahldaten SSH:

          - IP-Adresse Ihres Servers (diese finden Sie in Ihrem Kundenservicebereich unter:

            "Meine Produkte | <Ihr Produkt> | IP-Adresse"

          - Benutzername: "uVertragsnummer" ; z.B. u12345

          - Kennwort: Ihr selbst gewähltes Passwort

 

Hinweis: Bei Ersteinrichtung bzw. nach Neuinstallation verwenden Sie bitte das Ihnen mitgeteilte Initial-Kennwort.

 

Nach erfolgreichem Login können Sie nun mit dem Befehl 'sudo' Rootrechte erlangen.

 

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

VNC Fernsteuerung

 

Mit der VNC Fernsteuerung haben Sie die Möglichkeit Ihren 1blu-RootServer zu verwalten als wären Sie über Bildschirm, Tastatur und Maus direkt mit Ihrem Server verbunden.

Um sich mittels VNC zu verbinden, benötigen Sie einen VNC-Client wie z.B. Ultra VNC 

 

Einwahldaten VNC:

          - Serveradresse

          - Benutzername: nicht erforderlich

          - Kennwort: Ihr selbst gewähltes Passwort für den Benutzer "rvXXX"

 

Diese Daten finden Sie in Ihrem Kundenservicebereich unter:

"Meine Produkte | <Ihr Produkt> | Administration"

 

*Bitte beachten:

Bei der Einwahl mit einem VNC-Viewer ist neben der Angabe der Serveradresse nur das Kennwort notwendig, um sich erfolgreich zu verbinden.

 

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Serielle Konsole

 

Einwahldaten serielle Konsole:

          - Benutzername: rvXXX ; z.B. rv1234*

          - Kennwort: Ihr selbst gewähltes Passwort

 

Diese Daten finden Sie in Ihrem Kundenservicebereich unter:

"Meine Produkte | <Ihr Produkt> | Administration"

 

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

ISO-Image

 

Ihr Server bietet die Möglichkeit eigene ISO-Images zu nutzen, um so z.B. ein eigenes Betriebssystem zu installieren. Hierfür ist es notwendig, das gewünschte ISO-Image per FTP zu hinterlegen mit der Dateibezeichnung: "boot.iso". Anschließend wählen Sie über den Menüpunkt "Boot-Optionen" den Eintrag „Eigenes ISO (boot.iso)“ aus und führen einen Reboot durch.

 

Einwahldaten FTP:

          - FTP-Serveradresse

          - Benutzername: rvXXX ; z.B. rv1234*

          - Kennwort: Ihr selbst gewähltes Passwort

 

Diese Daten finden Sie in Ihrem Kundenservicebereich unter:

"Meine Produkte | <Ihr Produkt> | Administration"

 

siehe auch folgende FAQ:

1blu-RootServer - Ich möchte ein eigenes Betriebssystem installieren

 

 

 

1235