1blu

» »

ID #1146

Wie installiere ich apt auf meinem vServer?


Mit apt4rpm ist es Ihnen möglich, Ihren vServer mit der Software apt zu verwalten. Dadurch ist es auch ohne Yast möglich, sehr einfach neue Software zu installieren und bereits installierte Software auf dem neuesten Stand zu halten.

info Wichtiger Hinweis: Die folgende Anleitung wurde bisher ausschließlich für die 1blu-vServer mit Plesk 8.0 getestet.


So geht's Schritt für Schritt


1. Loggen Sie sich bitte per SSH als root-Benutzer auf Ihrem Server ein.

2. Fügen Sie ftp://ftp.gwdg.de/pub/opensuse/distribution/SL-10.0-OSS/inst-source als Installationsquelle hinzu.

Empfehlenswert ist hierfür der Befehl
stift "/usr/bin/installation_sources -a INSTALLATIONSQUELLE" (ohne ")

3. Überprüfen Sie mit dem Befehl stift "/usr/bin/installation_sources -s" (ohne ") ob die Installationsquelle übernommen wurde. Falls nicht wiederholen Sie bitte Schritt 2.

4. Installieren Sie bitte in Yast die Pakete zu apt. Benutzen Sie hierfür am Besten die Suche von Yast und suchen Sie nach "apt". Verlassen Sie danach bitte Yast.

5. Sobald dies erfolgt ist, muss die Datei /etc/apt/sources.list angepasst werden.

Ein Beispiel für einen vServer mit Plesk 8 sähe folgendermaßen aus:

# A very basic sources.list file.
# Remove "base" in case you are behind a slow connection.
# Fastest repository comes first, with netselect it is possible to determine
# the fastest repository easily.
# Visit the server to determine which apt components are provided.
rpm ftp://mirrors.mathematik.uni-bielefeld.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/10.0-x86_
64 base update security rpmkeys
rpm ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/10.0-x86_64 base update security
rpmkeys

# The list with all available components can be found at:
# http://linix01.gwdg.de/apt4rpm
# Some components provide experimental software, select wisely!
# http://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/SuSE/10.0-x86_64/examples/sources.list.F
TP

# Consult the link above if you want to include uri's for src rpms


6. Führen Sie bitte den Befehl "apt-get update" durch um die Datenbanken auf Ihren Server zu kopieren.

Nun sollte es Ihnen möglich sein mit "apt-get upgrade" die aktuellste Version der installierten Pakete zu installieren. Mit "apt-get install Paketname" können Sie neue Pakete installieren.

 Tipp:

Ausführliche Informationen finden Sie auf den man-pages zu apt ("man apt") und auch unter http://linux01.gwdg.de/apt4rpm/

Tags: apt, installieren, vserver

Verwandte Artikel:

Letzte Änderung der FAQ: 2013-06-20 14:44
Verfasser: 1blu Support-Team
Revision: 1.3


Bewertung der FAQ

Durchschnittliche Bewertung: 2.5 (30 Abstimmungen)

vollkommen überflüssig 1 2 3 4 5 sehr wertvoll

FAQs in dieser Kategorie

Tags

Wichtige FAQs


AGB | Karriere | Kontakt | Impressum