1blu

» » »

ID #1845

Was ist der Migration Manager und wie installiere ich diesen unter Plesk?

 

Der Plesk-Migration-Manager ist ein Modul zur Übertragung aller Daten Ihres Webauftritts von einem Quellsystem auf einen Plesk-Server. Migrationen sind dabei nur zwischen zwei Linux-Systemen zulässig, verschiedene Distributionen sind aber kein Problem. Das gleiche gilt auch für Windows-Systeme. Laut Hersteller werden dabei folgende Admin-Tools unterstützt: Confixx, EnSim, Cobalt RaQs, sowie ältere Plesk-Versionen. Der Migration-Manger muss immer auf dem Ziel-Server ausgeführt werden.

 

Ausführliche Informationen für Windows finden Sie hier.

Für weitere Infos bezüglich Linux klicken Sie bitte hier.

 

Der Migration-Manager ist bei Plesk 8 unter dem Menüpunkt "Server/Dienste" zu finden, bei Plesk 9 unter "Start/Hilfe & Support" und bei Plesk 11 unter "Serververwaltung\Tools & Einstellungen\Tools & Ressourcen" Sollte dies nicht der Fall sein, kann diese Komponente ganz einfach mit dem Plesk Updater nachinstalliert werden.

 

Die folgende Anleitung beschreibt alle nötigen Schritte für die Installation.

 

 

1. Loggen Sie sich über das Plesk Panel ein und klicken Sie auf "Start" und dann auf "Komponenten hinzufügen oder entfernen".

 

 

 

2. Klicken Sie nun auf den kleinen Pfeil links neben dem Schriftzug "Plesk migration manager". Klicken Sie anschließend auf "Installieren" und dann unten auf "Fortfahren".

 

 

 

3. Wie Sie die Migration anschließend durchführen, erfahren Sie hier:

 

Wie übertrage ich meine Daten von einem Quell- auf ein Zielsystem mit dem Migration-Manager?

Kategorien zu diesem Artikel

Tags: Installation, installiere, Manager, Migration, Plesk

Verwandte Artikel:

Letzte Änderung der FAQ: 2015-11-16 09:48
Verfasser: 1blu Support-Team
Revision: 1.3


Bewertung der FAQ

Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

vollkommen überflüssig 1 2 3 4 5 sehr wertvoll

FAQs in dieser Kategorie

Tags

Wichtige FAQs


AGB | Karriere | Kontakt | Impressum