1blu

» » »

ID #1237

Bei Aufruf der Domain per https wird die Webseite als "nicht vertrauenswürdig" eingestuft.

 

Um die Warnmeldung "Webseite wird als nicht vertrauenswürdig eingestuft" zu vermeiden, muss zusätzlich zum eigenen Zertifikat auch das CA-Zertifikat der Zertifizierungsstelle (welche das Zertifikat ausgestellt hat) auf dem Server eingebunden werden.

           

Das Brückenzertifikat können Sie im Kundenservicebereich einsehen:

      

1. Loggen Sie sich in Ihren 1blu-Kundenservicebereich ein.

    

2. Klicken Sie auf „Meine Produkte", wählen Sie dann das entsprechende Produkt aus und klicken Sie anschließend auf SSL-Zertifikate".

        

3. Wenn Sie nun bei Ihrem Zertifikat auf den Button "Anzeigen" klicken, finden Sie das benötigte Brückenzertifikat.

 

Weitere Informationen dazu finden Sie auch hier.

Kategorien zu diesem Artikel

Tags: https, nicht vetrauenswürdig, ssl, Warnmeldung, Zertifikat

Verwandte Artikel:

Letzte Änderung der FAQ: 2014-09-05 14:43
Verfasser: 1blu Support-Team
Revision: 1.10


Bewertung der FAQ

Durchschnittliche Bewertung: 2.63 (16 Abstimmungen)

vollkommen überflüssig 1 2 3 4 5 sehr wertvoll

FAQs in dieser Kategorie

Tags

Wichtige FAQs


AGB | Karriere | Kontakt | Impressum